Kongress christlicher Führungskräfte

Vom Prototypen zum Pokal

Nicht nur Logo und Erscheinungsbild des alle zwei Jahre wieder kehrenden Kongresses durften wir gestalten – auch den Höhepunkt der Veranstaltung: die Preisverleihung.

Dazu wurde ein von uns designter Preis entworfen. Mit gelaserten Metallflammen, gegossenem Plexiglaswürfel und per Siebdruck angebrachte Personalisierung ist dies ein Unikat und wird auch schon seit vielen Jahren zu jedem Kongress eingesetzt.

Aber auch der grafische Auftritt im Kongresscenter, Poster, Broschüren, Lanyard mit Namensschild und vieles mehr werden von uns entworfen und gestaltet.

16 Meter lange Banner

Das waren bislang die längsten Banner, die wir als Agentur zu verantworten hatten. Teilweise kamen wir uns bei der Installationen ein wenig vor, wie GreenPeace-Aktivisten.

Aber die Besucher wussten sofort: „Hier sind wir richtig!”

Das Erscheinungsbild nicht nur in den Printmedien, aber auch im Innen- wie Aussenbereich darzustellen, ist wichtige Image-Pflege, die dem Kongress-Besucher ein Gefühl des Teilhabens vermitteln.

Das Kongress-Logo wird lebendig

Auch in den digitalen Medien sollte Design und Animation nicht fehlen.
Durch die große mediale Flut möchte das Auge des Besucher umschmeichelt
werden und nicht jede Information sollte nur in Text und Bildform vorliegen:
Bewegung ist und bleibt ein Hingucker!

Vom USB-Stick bis zur DVD

Nicht nur Drucksachen können mit dem Corporate Identity versehen werden – auch USB-Stick, DVDs, Taschen und Kugelschreiber bieten eine gute Plattform sich als Firma seiner Zielgruppe zu präsentieren.

Hierbei zählt – genau wie beim Druck – hohe Stückzahlen bringen den Preis erheblich runter.